10.10.2021

Herbstübung

Am 10.10.2021 fand die Herbstübung gemeinsam mit der FF Silberberg und dem Roten Kreuz Unterweißenbach statt. Die Alarmierung lautete „Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person“. Ein PKW kam von der Straße von Kaltenberg Richtung Liebenau ab, prallte gegen eine Brücke und landete im Bachbett. Beim Erkunden der Unfallstelle stellte sich heraus, dass es sich nicht um eine verletzte Person handelt, sondern um vier Personen. Drei Insassen im PKW und ein gestürzter Radfahrer, der vermutlich vom PKW gestreift wurde. Die PKW Insassen wurden mittels Bergegerät befreit und der Radfahrer, der in den Sträuchern neben der Straße lag, mit dem Spineboard gerettet. Da der PKW im Bachbett landete, wurde eine Ölsperre für die Flüssigkeiten, die durch den Aufprall ausgetreten waren, errichtet.

Vielen Dank an Jakob Hiemetsberger und Lukas Hinterdorfer für die Ausarbeitung der Übung. Danke auch an das freiwillige Rettungsteam und den Grundbesitzern.

Einsatzfahrzeuge: RLF-A, MTF, KLF (FF Silberberg)

Mannschaftsstärke: 39 Frau/Mann

Fotos unter Galerie


09.10.2021

Alarmstufe 3 Übung

Am 09.10.2021 fand die diesjährige Alarmstufe 3 Übung in Weitersfelden statt. Um 13:38 Uhr wurden wir per Sekundenalarm zum „Brand Gewerbe Industrie“ in Windgföll alarmiert. Bei der Firma Pilz ist ein Brand ausgebrochen, der Besitzer und eine weitere Person wurden vermisst. Wir stellten den Atemschutzreservetrupp und richteten die Atemschutzsammelstelle ein.

Insgesamt haben elf Feuerwehren an der Übung teilgenommen.

Einsatzfahrzeug: RLF-A

Mannschaftsstärke: 6 Mann

Danke an Familie Thauerböck und Jausenstation Langoth für die Verpfelgung.


23.09.2021

Besuch aus Lünen

Am 23. September 2021 durften wir wieder eine Abordnung unserer Partnerfeuerwehrkameraden aus Lünen bei uns in Kaltenberg begrüßen. Es wurden von Donnerstag bis Sonntag gemeinsam einige gemütliche Stunden verbracht. Sei es bei einer Besichtigung bei den Beer Buddies in Tragwein oder bei einer Schnapsverkostung am Biohof Thauerböck.

Danke an Familie Thauerböck und Jausenstation Langoth für die Gedränke- und Essensspenden, Josef Obereder für das Pechöl brennen, Simon Wahlmüller für die Kutschenfahrt und Otto Rockenschaub für das Ausleihen von seinem Bus.

Fotos unter Galerie

 


11.09.2021

Hochzeit

Gestern durften wir unseren Atemschutzwart Bernhard Hennerbichler und seine Feuerwehrfrau Sabrina an ihrem Hochzeitstag begleiten. Beim Absperren, Spalier stehen und anschließend bei der abendlichen Hochzeitsfeier .

Wir wünschen unseren frisch vermählten Kameraden alles Liebe und Gute auf ihrem gemeinsamen Weg!

Hochzeit Bernhard und Sabrina


02.09.2021

Monatsübung

Übungsannahme war ein Garagenbrand mit Fahrzeugbergung. Beim Versuch den PKW aus der brennenden Garage raus zu fahren, rutschte dieser über eine Böschung ab. Während der bewusstlose Lenker mit dem Spinboard in Sicherheit gebracht, und der PKW gesichert wurde, mussten der Brand in der Garage gelöscht und das Wohnhaus geschützt werden. Im Anschluss wurde der PKW mit der Seilwinde vom RLF geborgen und der Umgang mit Spreitzer und Schere am Fahrzeug geübt.

Fotos unter Galerie


28.08.2019

Leistungsabzeichen Bronze

Gratulation an Jakob Ahorner, Peter Reithmayr und Phillip Kloibhofer zum Leistungsabzeichen in Bronze.


18.08.2021

Einsatz: Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Am 18.08.21 um 20:46 wurde unserer Feuerwehr zum Einsatz Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person in Unterweißenbach alamiert. Ein Kleintransporter kam auf der L 576 (Mühlviertler-Alm-Straße) von der Straße ab und überschlug sich.

Einsatzfahrzeug: RLF-A

Mannschaftsstärke: 16 Mann

Bilder und mehr: https://www.ff-unterweissenbach.at/


05.08.2021

Monatsübung August

Die Monatsübung August fand zum Thema „Arbeiten mit dem RLF“ statt. Die Übungsannahme lautete: „Zwei Fallschirmspringer sind abgestürzt und vermisst“.Zuerst wurden Suchtrupps zusammengestellt und der Ortsteil Nadelberg nach den vermissten Personen abgesucht. Eine verunglückte Person hing noch in den Bäumen, die zweite Person lag in einem Waldstück bewusstlos am Boden. Mit Hilfe des Spineboard konnte die bewusstlose Person gerettet werden. Die zweite Person wurde erfolgreich mit dem Rettungs- und Kletterset gerettet.

Danke an HBM Bernhard Hochstöger, OFM Andreas Hochstöger und OFM Tobias Hölzl für die Ausarbeitung der Übung.

Fotos unter Galerie


26.07.2021

Neuerlicher Einsatz Sturmschäden

Am 26.07.21 um 21:49 wurde unsere Feuerwehr zu Aufräumarbeiten alarmiert. Es blockierten Bäume die Straßen zwischen Kaltenberg und Unterweißenbach, sowie zwischen Kaltenberg und der Ortschaft Markersreith.

Einsatzfahrzeug: RLF-A

Mannschaftsstärke: 14 Mann

 Sturmschaden 260721


25.07.2021

Einsatz Sturmschäden

Am 25.07.21 um 19:27 wurde unsere Feuerwehr zu Aufräumarbeiten alarmiert. Es waren Bäume über die Straße gestürzt. Nach einer kurzen Straßensperre und mit Hilfe eines Traktors konnte die Straße von Kaltenberg nach Unterweißenbach wieder rasch freigegeben werden.

Einsatzfahrzeug: RLF-A

Mannschaftsstärke: 17 MannSturmschaden 250721


03.07.2021

Danke für Sponsoring!

Danke an die Firmen STG und Holzhandel Himmelbauer für das Sponsoring der neuen T-Shirts für unsere Feuerwehrjugend. Die neuen T-Shirts kamen am 03.07.2021 beim Bewerb in Unterweißenbach gleich zum Einsatz.

Fotos zum Bewerb unter Galerie.


12.06.2021

Funkleistungsabzeichen Bronze

FULA Bronze 2021

(Foto: FF Kaltenberg)

OFM Katharina Hiemetsberger und HFM Nadine Furtlehner nahmen am 12.06.2021 am Funkleistungsabzeichen Bronze in der Volksschule Sandl unter Einhaltung der Covid-19 Bestimmungen teil und kamen erfolgreich zurück. Herzlichen Glückwunsch zu eurem Abzeichen!


03.06.2021

Monatsübung

Richtiges Schlauchmanagement war das Thema der Monatsübung im Juni. Nach einer kurzen theoretischen Schulung wurde zunächst ein Innenangriff unter schwerem Atemschutz durchgeführt, anschließend ein brennendes Fahrzeug gelöscht und das Aufziehen einer Löschleitung über eine Leiter trainiert. Ein besonderes Augenmerk lag auf der richtigen Kalkulation der Schlauchlängen und der Vorbereitung der Angriffsleitung, um im Ernstfall einen effizienten Löschangriff durchführen zu können. Danke an HBM Jakob Hiemetsberger für die Ausarbeitung der Übung.


22.05.2021

Parte Kerschbaummayr

 

 

Pater Dr. Franz Kerschbaummayr ist völlig unerwartet im 91. Lebensjahr von uns gegangen. Er war seit 1998 Mitglied unserer Feuerwehr. Bei den Vollversammlungen war er immer anwesend und hatte ein gutes Wort für uns Kameraden. Wir möchten uns bedanken für die Segnungen unserer Fahrzeuge und unseres Feuerwehrhauses. Zahlreiche Florianimessen, die er mit uns gefeiert hat und so zu einem Fest hat werden lassen, werden uns immer in Erinnerung bleiben.


07.05.2021

Atemschutzleistungsabzeichen Gold

ATEM Gold H

(Foto: FF Kaltenberg)

HFM Lukas Hinterdorfer, HBM Bernhard Hochstöger und BI Marco Diesenreither nahmen am 07.05.2021 am Atemschutzleistungsabzeichen Gold in Hagenberg unter Einhaltung der Covid-19 Bestimmungen teil und kamen erfolgreich zurück. Herzlichen Glückwunsch zu eurem Abzeichen!


06.05.2021

Monatsübung

Monatsübung 05 21 4 H

(Foto: FF Kaltenberg)

"Eigensicherung und Personenrettung" - zu diesem Thema fand am 06.05.2021 die Monatsübung statt. Die Übungsannahme war, dass eine Person bei Forstarbeiten verunglückte. Durch eine schlechte Wegbeschreibung der Unglückstelle, musste zu erst der Verletzte von der Feuerwehr gesucht werden. Nachdem die Suche erfolgreich war, wurde die verunglückte Person von ihrer Misslichenlage befreit und über ein Flussbett gerettet.

Danke an HBM Bernhard Hennerbichler für die Ausarbeitung der Übung und an die Grundbesitzer.


05.05.2021

Parte Aigner Sepp


24.04.2021

Flurreinigung

Flurreinigung 2021

(Foto: FF Kaltenberg)

Am 24.04.21 fand die Flurreinigung statt. Danke für den Einsatz an die Feuerwehrjugend, sowie den Betreuern.

 


16.04.2021

Funkleistungsabzeichen Silber

FULA Silber 2021

(Foto: FF Kaltenberg)

OFM Paulina Etzlstorfer, HFM Lukas Hinterdorfer und HFM Sabrina Hölzl nahmen am 16.04.2021 am Funkleistungsabzeichen Silber in der Landesfeuerwehrschule unter Einhaltung der Covid-19 Bestimmungen teil und kamen erfolgreich zurück. Herzlichen Glückwunsch zu eurem Abzeichen!


20.03.2021

Funkleistungsabzeichen Gold

FULA Gold 2021

(Foto: FF Kaltenberg)

HFM Daniel Aistleitner und OFM Christoph Kern nahmen am 20.03.2021 am Funkleistungsabzeichen Gold in der Landesfeuerwehrschule unter Einhaltung der Covid-19 Bestimmungen teil und kamen erfolgreich zurück. Herzlichen Glückwunsch zu eurem Abzeichen!


11.03.2021

Einsatz Brand Landwirtschafltiches Objekt

Heute morgen um 07:57 wurde unsere Feuerwehr zu einem Brand eines Landwirtschaftliches Objektes in Unterweißenbach alarmiert. Unsere Aufgabe war es, die Teleskopmastbühne Unterweißenbach zu speisen und Atemschutzträger zu stellen. Um 12:00 waren wir wieder einsatzbereit.

Einsatzfahrzeug: RLF-A

Mannschaftsstärke: 8 Mann

Bilder und mehr: http://www.ff-unterweissenbach.at/ und https://fr.ooelfv.at/


09.03.2021

Nachwuchs

Unser OBI Stefan Hölzl und seine Frau Bianca wurden am 09.03.2021 zum zweiten Mal Eltern. Die kleine Jana samt Familie sind wohl auf. Herzlichen Glückwunsch und alles Gute!


04.03.2021

Monatsübung

Am 04.03.2021 fand die Monatsübung zum Thema „Technische Übung: Schnitttechnik“ statt. Zuerst wurde die neue Truppführerausbildung vorgestellt. Anschließend war die Übungsannahme „Verkehrsunfall eingeklemmte Person“. Dabei wurde das Absichern der Unfallstelle, das Sicherstellen des Brandschutzes, sowie die Befreiung des Verletzten mittels verschiedener Schnitttechniken beübt.

Diese Übung war besonders für die jungen Kameraden sehr lehrreich.

Danke an Porsche Asten für den PKW, sowie an BI Martin Kloibhofer für die Ausarbeitung der Übung.


04.+05.02.2021

Monatsübung

Die Monatsübung im Februar wurde auf Grund der aktuell geltenden Covid-19-Bestimmungen an zwei Tagen mit jeweils einer Gruppe von max. 10 Personen abgehalten. Die Übung fand zum Thema „Kommunikation im Einsatz“ statt. Beübt wurden die Digitalfunkgeräte, sowie die Informationsbeschaffung bei der „Florian-Station“.


2020

Kriechtunnel

Die Feuerwehrjugend samt ihren Betreuern und auch die beiden Kommandanten HBI Johann Schmalzer und HBI Thomas Fragner-Becke können sich über einen neuen Kriechtunnel für die Übungsbahn der Feuerwehrjugend freuen.

Auf Initiative von Parteiobmann Peter Hochstöger und LAbg. Peter Handlos wurde uns von Seiten des Katastrophenschutzreferates unter der Leitung von Landesrat KommR Ing. Wolfgang Klinger eine Förderung für die Feuerwehrjugend zur Verfügung gestellt.

Wir sind besonders froh, in diesem heuer sehr schwierigen Jahr eine so tolle Unterstützung bekommen zu haben. Natürlich freuen wir uns sehr, den neuen Tunnel bei den Bewerbsübungen im kommenden Jahr einsetzen zu können.


11.10.2020

Herbstübung

Am 11.10.20 fand die Herbstübung zusammen mit FF Silberberg und FF Weitersfelden statt. Es wurde ein Garagenbrand angenommen, in der sich eine verletzte Person, sowie einige gefährliche Stoffe befanden. Die Löschleitung vom Löschteich Ebenort bis zum Einsatzort wurde von FF Silberberg mit Unterstützung von FF Weitersfelden aufgebaut. Mit Hilfe von einem Falktank, der von zwei Vakuumfässern mit Wasser versorgt wurde, konnte die Brandbekämpfung sichergestellt werden. Die Personenrettung übernahmen zwei Atemschutztrupps.

Mannschaftsstärke: 42 (FF Kaltenberg 23 Frau/Mann, FF Silberberg 10 Mann, FF Weitersfelden 9 Mann)


26.09.2020

Brandcontainer Leopoldschlag

Am 26.09.2020 fuhr unser Atemschutzwart Bernhard Hennerbichler mit 3 Atemschutzträgern (Andreas Hochstöger, Bernhard Hochstöger und Tobias Hölzl) nach Leopoldschlag zu einem Brandcontainer. In diesem Brandcontainer kann ein „Flashover“ (= Feuersprung), sowie ein „Backdraft“ (=Rauchexplosion) simuliert werden. Die Teilnehmer wurden zuerst eingeschult und durften anschließend selbst ihr Können unter beweis stellen.

Fotos unter Galerie


11.09.2020

Funksternfahrt

Die alljährliche Funksternfahrt fand unter Einhaltung der Covid-19 Bestimmungen statt. Bei der Funksternfahrt wird die Kartenkunde, der Umgang mit dem Kompass und der Umgang mit dem neuen Funkssystem beübt. Unsere Route führte uns vom FF Haus Unterweißenbach, nach Ruben, zur Kirche Königswiesen und wieder retour zum FF Haus Unterweißenbach.

Teilnehmer: Sabrina Hölzl, Paulina Etzlstorfer, Katharina Hiemetsberger


04.09.2020

Grundlehrgang

Am 04.09.2020 fand im Feuerwehrhaus Königswiesen, sowie am 05.09.2020 in der Kaserne Freistadt der Grundlehrgang statt. Herzlichen Glückwunsch an unserer Kammeraden/innen von der FF Kaltenberg und Silberberg.

Teilnehmer: Susanna Ittensammer, Nicole Bayreder, Melanie Kaltenberger, Peter Reithmayr, Peter Höller-Pratner, Jakob Ahorner, Theresa Reithmayr


04.09.2020

A3 Atemschutzübung

Unter Einhaltung der Covid-19 Bestimmungen konnte eine der ersten Abschnittsübungen in Kaltenberg abgehalten werden. Es nahmen 17 Atemschutztrupps vom Abschnitt 3 teil. In der Festhalle Kaltenberg (Halle von Baufirma Kern Unterweißenbach) musste ein Parkour bewältigt werden, dabei lag der Schwerpunkt eine verletzte Person zu retten, sowie der Umgang mit dem neuen Funksystem.

Danke an die Baufirma Kern für die Bereitstellung der Halle.

Ein besonderer Dank gilt auch HBM Bernhard Hennerbichler und OAW Klaus Aglas für die Ausarbeitung der Übung, sowie den Kammeraden die beim Auf- und Abbau und bei der Durchführung der Übung mithalfen.

Fotos unter Galerie


03.09.2020

Monatsübung

Gemeinsame Übung mit FF Silberberg - Übungsannahme war ein Garagenbrand in Silberberg. Bei der Anfahrt stellte sich heraus, dass zusätzlich zum Brand noch zwei Personen vermisst werden und auch noch ein KFZ, welches sich außerhalb der Garage auf einem Feldweg befindet, in Feuer steht. Die zwei vermissten Personen konnten mit Hilfe des Atemschutzes schnell gefunden und gerettet werden und anschließend die Feuer gelöscht werden.

Danke an die FF Silberberg für die Ausarbeitung der Übung.

15 Mann/Frau FF Kaltenberg; 12 Mann/Frau FF Silberberg

Fotos unter Galerie


06.08.2020

Monatsübung

„Tank im Einsatz – Wasser marsch!“ lautete das Thema der Monatsübung. Die Mannschaft wurde in zwei Gruppen geteilt und jede Gruppe führte einen Löschangriff durch. Beim ersten Löschangriff war die Annahme, dass eine Fleischselche in einem Wohnhaus zu brennen begonnen hat und ein Ölfass Feuer gefangen hatte. Beim zweiten Löschangriff handelte es sich um einen Brand in einer Maschinenhalle, in der sich ein 1000 l Dieseldank befand.

Danke an HBM Thomas Voit für die Ausarbeitung der Übung.

Mannschaftsstärke: 17 Frau/Mann

Fotos unter Galerie


17.07.2020

Technische Übung

Am 17.07.2020 fand gemeinsam mit der FF Weitersfelden, der FF Silberberg und dem Roten Kreuz Unterweißenbach eine technische Übung statt. Annahme für die Übung war ein Verkehrsunfall mit zwei eingeklemmten Personen. Nachdem die Personen mithilfe des Bergegerätes befreit, und dem Roten Kreuz übergeben wurden, konnten die Autos mithilfe der Seilwinde geborgen werden. 

Die Verletzen wurden vom Roten Kreuz Unterweißenbach geschminkt.

Danke an alle Kameraden, aber ganz besonders dem Roten Kreuz Unterweißenbach für die Teilnahme an der Übung, welche von BI Martin Kloibhofer ausgearbeitet wurde. Einen besonderen Dank möchten wir auch an Herrn Robert Hackl und Herrn Erwin Hennerbichler, für die zur Verfügung gestellten Autos, aussprechen.

Mannschaftsstärke: 45 Mann/Frau

Fotos unter Galerie


18.05.2020

Verkehrsunfall

Heute, um 15:38 wurden wir zu einem Verkehrsunfall alarmiert. Auf der Eibensteiner-Höhe kollidierten zwei PKW. Es wurden vier Personen verletzt, davon musste eine Person mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden. Der Verkehr wurde über Kaltenberg umgeleitet. Die beiden Fahrzeuge wurden von der Feuerwehr Kaltenberg geborgen und vom Abschleppdienst abgeholt.

Einsatzfahrzeuge: 1 MTF, 1 RLF

Mannschaftsstärke: 15 Mann/Frau


06.02.2020

Digitalfunk

Am 06.02.20 waren die neuen Digitalfunkgeräte im Feuerwehrhaus Bad Zell abholbereit. Ausgegeben wurden Handfunkgeräte, Fahrzeug-Funkgeräte, sowie die neue Florian-Station. Vorteil des neuen Funksystems, statt Kanäle gibt es nun Sprechgruppen und alle Einsatzorganisationen können - auch über die Landesgrenzen hinaus - miteinander kommunizieren. Der Einbau der Geräte und die vollständige Inbetriebnahme erfolgt in den nächsten Wochen.

Die neuen Funkgeräte waren noch am selben Tag Thema in der Monatsübung. Nach kurzer theoretischer Erklärung von unserem Lotsenkommandanten OBI Stefan Hölzl wurde das neue Funksystem gleich in einer praktischen Übung von Kammeraden getestet.


14.01.2020

Einsatz: Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person und Traktor

Um 14:52 erfolgte die Alarmierung zum Einsatz. Die Feuerwehr Weitersfelden und die Feuerwehr Silberberg wurden ebenfalls alarmiert. Beim Eintreffen am Einsatzort wurde festgestellt, das der Verletzte nicht eingeklemmt war. Er wurde bereits von der Rettung versorgt und mittels Spinboard zum Rettungsauto transportiert. Der Traktor wurde gesichert. Das Holz musste umgeladen werden, um den Rückewagen und den Traktor bergen zu können. Im Anschluss wurde noch die Fahrbahn gereinigt.

RLF Kaltenberg mit 13 Mann/Frau im Einsatz

(Fotos unter Galerie)


28.12.2019

Hauptpreis Feuerwehrball

Victoria Klinger ist die stolze Gewinnerin unseres Hauptpreises. Victoria ist Mitglied der Jugendgruppe und holte sich den Gewinn nicht beim Ball ab, sondern persönlich bei Kommandant HBI Johann Schmalzer im Feuerwehrhaus. Wir wünschen ihr mit dem neuen Fernsehgerät viel Freude! Danke an die Fa. Ebner für das Sponsoring.


20.12.2019

Friedenslicht in Unterweitersdorf abgeholt

Auch heuer brachten die Jugendfeuerwehrmitglieder mit ihren Betreuern und zahlreichen Helfern das Friedenslicht in jedes Haus.

Die Spende wird zur Gänze für die Jugendfeuerwehr aufgewendet - ein herzliches Dankeschön dafür!


14.10.2019

Herbstübung

Gemeinsam mit der FF Weitersfelden (LFB-A), der FF Silberberg (KLF) und der FF Unterweißenbach (TMB) wurde die diesjährige Übung durchgeführt. Übungsannahme war ein Garagenbrand beim "Untereibensteiner". Eine vermisste Person befand sich im Gebäude. Die Zubringerleitung wurde von der FF Weitersfelden vom Löschwasserbehälter auf der Eibensteiner Ebene zum Brandobjekt gelegt. Der Atemschutztrupp der FF Kaltenberg begann sofort mit dem Innenangriff und die TMB Unterweißenbach wurde zum Einsatz alarmiert. Übungseinsatzleiter war OBI Stefan Hölzl und ausgearbeitet wurde die Übung von BI Martin Kloibhofer und OBM Günther Etzlstorfer.


12.10.2019

Branddienstleistungsabzeichen Stufe I Bronze

2 Gruppen stellten sich am 12. Oktober dieser von Helmut Friesenecker  geleiteten Prüfung und bestanden mit Bravour:

Kaltenberg 1: Aistleitner Daniel, Furtlehner Nadine, Hinterdorfer Lukas, Hochstöger Andreas, Hölzl Sabrina, Ittensammer Oliver, Schmalzer Johann

Kaltenberg 2: Hackl Alexander, Hennerbichler Bernhard, Hiemetsberger Jakob, Hiemetsberger Katharina, Hochstöger Bernhard, Kreindl Anton, Stellnberger Hannes

Herzliche Gratulation!

(Fotos in der Galerie)


14.09.2019

6. Nassbewerb

Zum 6. Mal wurde der Nassbewerb in Kaltenberg durchgeführt. Alle drei Jahre trifft man sich zu diesem Event. 8 Gruppen aus Kaltenberg und 5 Gästegruppen nahmen am Bewerb teil: Bewerbsgruppe (1. Platz), Schleichender Schlauch (2. Platz), Markersreith (3. Platz), Kommando (6. Platz), Rockenschaub (4. Platz), Oldies (7. Platz), Silberberg (5. Platz) und die Damengruppe (8. Platz).

Bei den Gästegruppen siegte Unterweißenbach 1 vor Weitersfelden und Langfirling.

Für faire Bewertung sorgten in bewährter Weise: Johannes Rosinger, Josef Lehner, Erich Krügl und Roland Haslhofer. Abschnittsfeuerwehrkommandant Markus Diesenreither war selbst Bewerbsteilnehmer und führte gemeinsam mit Vizebürgermeister Ing. Helmut Himmelbauer und Kommandant HBI Johann Schmalzer sowie OAW für Bewerbswesen Johannes Rosinger die Siegerehrung durch.


Übung mit FF Weitersfelden

Kürzlich fand eine gemeinsame Übung mit der Feuerwehr Weitersfelden statt. Die Übungsannahme war ein Verkehrsunfall mit 2 Fahrzeugen, in dem sich 2 verletzte Personen befanden. Zusätzlich wurde eine Person vermisst, die von unserer Feuerwehr gesucht wurde. Zudem wurde mit dem hydraulischen Rettungsgerät gearbeitet, um das Dach des verunfallten Autos zu entfernen, damit die verletzten Personen mittels Spineboard gerettet werden konnten.

Vielen Dank an die FF Weitersfelden für die lehrreiche Übung, die von HBM Georg Ahorner ausgearbeitet wurde.


05.07.2019

Atemschutzübung

Am 05.07.2019 wurde eine Atemschutzübung mit Personensuche bei Familie Hackl in Ebenort mit 13 Mann durchgeführt.

7


04.07.2019

Monatsübung

"Person in Notlage" lautete das Thema der Monatsübung. Angenommen wurde, dass eine Person unter einem Gewicht von ca. 800 kg eingeklemmt war.

Ziel dieser Übung war es, die Personenrettung durch den Einsatz von verschiedenen Rettungsgeräten durchzuführen.

DSC02630


19. Juni 2019

Verkehrsunfall

Heute, um 14:54 wurden wir zu einem Verkehrsunfall auf der Nordkamm-Landesstraße in Königswiesen mit eingeklemmter Person alamiert. Ein Fahrzeug geriet in einer leichten Rechtskurve auf den linken Fahrstreifen und stieß frontal mit einem entgegenkommenden PKW zusammen.


15. Juni 2019

Abschnittsbewerb

Der Abschnittsbewerb in Liebentein war ein Erfolg für unsere Florianijünger. Sie sicherten sich nach einen fehlerfreien Lauf mit der Gruppe Kaltenberg 1 in Bronze den 2. Platz und in Silber den Abschnittssieg. Die Gruppe Silberberg 1 ergatterte sich in Bronze den 13. Platz.

Die Bewerbsgruppe erreicht in der Bezirksliga in Bronze sowie in Silber den 8. Platz.

Fotos unter Galerie


06. Mai 2019

Florianisonntag

Wir konnten viele Gäste zu unserem Festtag im Feuerwehrhaus begrüßen. Nachdem die Kameraden und Kameradinnen der beiden Feuerwehren zur Kirche marschiert sind, wurde dort mit Pater Dr. Franz Kerschbaummayer untermalt mit schönen Klängen der Musikkapelle der Gottesdienst gefeiert. Anschließend verbrachten wir im gut geheitzten Feuerwehrhaus und im Zelt ein paar gemütliche Stunden.

In diesem festlichen Rahmen wurde der Musikkapelle von den beiden Feuerwehrkommandanten eine Spende für die neue Tracht überreicht.

Die Mostlandstürmer heizten dem Publikum zusätzlich ein und sorgten für sehr gute Stimmung.

Kommandant Schmalzer bedankte sich bei allen Helfern, die stets zu einem guten Gelingen unserer Veranstaltung beitragen.


05. Mai 2019

Monatsübung

bung Kloibi 2

Bei der Monatsübung wurde ein Ernstfall angenommen, bei dem eine Person zwischen Traktor und Seilwinde eingeklemmt ist. Eine schonende Bergung des Verletzten mit dem Bergegerät war das Ziel der Übung. Ausgearbeitet und geleitet wurde die Übung von BI Martin Kloibhofer.


28. April 2019

Maibaum

Heute nach dem Gottesdienst wurde ganz traditionell durch die Muskelkraft der Feuerwehrkameraden der Maibaum am Ortsplatz aufgestellt. Die Musikkapelle Kaltenberg sorgte für die musikalische Umrahmung. Vielen Dank an die fleißigen Helfer für das Binden der Kränze und das Schmücken und Aufstellen des Maibaumes.

Fotos unter Galerie


23. April 2019

Fahrzeugbergung

DSC02419

(Foto: FF Kaltenberg)

Am späten Nachmittag wurde die Feuerwehr Kaltenberg zu einer Fahrzeugbergung alamiert. Ein Autolenker rutschte die Böschung runter. Zur Verstärkung wurde die FF Tragwein nachalamiert und der PKW konnte geborgen werden. Der Lenker blieb zum Glück unverletzt.


20. April 2019

Flurreinigungsaktion

Flur

(Foto: Daniel Moser)

Die Feuerwehr Kaltenberg, die Feuerwehr Silberberg und die Feuerwehrjugend beteiligte sich heuer wieder an der Flurreinigungsaktion am Samstag, 20. April. Entlang der Straßen im gesamten Gemeindegebiet wurde der Müll eingesammelt. Danke an alle Helfer und an die Gemeinde Kaltenberg für die zur Verfügung gestellte Jause und Getränke.


13. April 2019

Wissenstest in Freistadt

Heute machten sich die Teilnehmer mit den Betreuern auf nach Freistadt, um ihr Wissen und Können unter Beweis zu stellen. Alle legten die Prüfung mit Erfolg ab und können sich nun über ihr Leistungsabzeichen freuen. Gratulation!

Fotos dazu in der Galerie!

(Fotos: Jugendbetreuerteam)

 


10. April 2019

Volksschüler zu Besuch bei der Feuerwehr

Die erste und zeite Klasse der Volksschule Kaltenberg war heute mit ihrer Klassenlehrerin zu Besuch im Feuerwehrhaus. Kommandant Johann Schmalzer und OBM Karl Voit führten die Kinder durchs Haus und zeigten ihnen die Fahrzeuge und Geräte. Natürlich durften sie auch die Schutzbekleidung anziehen, mit dem Feuerwehrauto mitfahren, mit dem HD-Rohr spritzen und vieles mehr.

Volksschule 2019

 (Foto: VS Kaltenberg)

 


23. Februar 2019

      Jugendcup in Tragwein 

Jugendcup

(Foto: Daniel Moser)


27. Dezember 2018

Brand Wohnhaus in Dauerbach


Um 00:28 Uhr wurden wir zu einem Wohnhausbrand in Unterweißenbach alamiert:

Mit 8 Mann machte sich die RLF-Besatzung bei Eisesglätte über Hackstock auf zum Einsatzort. Ein Atemschutztrupp wurde gestellt.
Der Brand war im Dachgeschoß ausgebrochen. 8 Feuerwehren waren im Einsatz.
Mehr dazu auf der Homepage der FF Unterweißenbach und der Homepage des BFKDO Freistadt.


30. November 2018

Aufräumarbeiten nach Verkehrsunfall


Heute Vormittag rückte unsere Feuerwehr mit 10 Mann zu einem Verkehrsunfall aus:

Die Lenkerin war auf dem Weg nach Unterweißenbach und noch im Gemeindegebiet von Kaltenberg von Kaltenberg von der Fahrbahn abgekommen.
Beim eintreffen am Einsatzort war die Polizei schon Vorort. Die Lotsen regelten den Verkehr. Das verunfallte Fahrzeug wurde wieder auf die Fahrbahn gebracht und mit dem Abschleppwagen abtransportiert.


04. November 2018

Funkausbildung absolviert


Den 3-tägigen Funklehrgang in Sandl absolviert haben:

Katharina Hiemetsberger, Nadine Furtlehner, Paulina Etzlstorfer und Oliver Ittensammer.
Herzliche Gratulation!
(Mehr Infos und Fotos dazu auf der Homepage des BFKDO Freistadt)


28. Oktober 2018

THL Silber


Das Leistungsabnahme THL Silber fand gestern am großen Parkplatz statt.

Mit RLF und KLF Silberberg bereiteten sich 9 Kameraden/Kameradinnen und 1 Kamerad der FF Silberberg auf die Prüfung vor. Günther Etzlstorfer und Johann Schmalzer waren die Ausbildner. Viele Übungsstunden wurden abgehalten, bei denen der Einsatz beim Verkehrsunfall aber auch die Geräte der einzelnen Fahrzeuge genau beübt wurden.
Wir gratulieren allen Teilnehmern zur bestandenen Leistungsprüfung!


21. Oktober 2018

125 Jahre Abschnitt Unterweißenbach


Zahlreiche Ehrengäste und Abordnungen aller 21 Feuerwehren des Abschnittes Unterweißenbach feierten dieses Fest am 20.10. 2018 im Turnsaal der NMS Unterweißenbach.
Es gab auch eine Ausstellung alter Fahrzeuge, Geräte und Ausrüstung der Feuerwehren. Die neuesten Fahrzeuge wurden am Parkplatz der VS Unterweißenbach platziert – darunter auch unser Mannschaftstransportfahrzeug.
Mehr dazu auf der Homepage des BFKDO Freistadt.


21. Oktober 2018

Herbstübung


Die diesjährige Herbstübung fand gemeinsam mit der FF Weitersfelden und der FF Langfirling statt.

47 Mann/Frau nahmen an der Übung teil. Übungssannahme war ein Brand in der Hackschnitzelheizung. 2 Personen wurden vermisst.
Eine lange Wegstrecke ist es vom Löschbrunnen beim "Friedl" bis zum "Starzer". Ca. 850 m war die Löschleitung lang. Zusätzlich wurde der Falttank aufgebaut, der mit Vakuumfässern gefüllt wurde.
Lukas Hinterdorfer und Günther Etzlstorfer haben die Übung ausgearbeitet.


07. Oktober 2018

Abschluss der Bewerbsgruppen


Einen Rückblick auf das erfolgreiche vergangene Bewerbsgruppenjahr gaben die Gruppenbetreuer.

Vizebürgermeister Helmut Himmelbauer, AFKDT Markus Diesenreither und die Kameraden aus Wethmar waren dabei.
Die Feuerwehrjugend, die Bewerbsgruppe, Funk, Atemschutz und THL konnten auf ein sehr erfolgreiches Jahr zurückblicken.
Danke für eure Leistung, Kameradschaft und euer Engagement in der Feuerwehr.
Die Mitglieder der Jugendgruppe bekamen in diesem feierlichen Rahmen ihre Leistungsabzeichen überreicht.


07. Oktober 2018

Atemschutzleistungsprüfung GOLD


Am Samstag, 06. Oktober fand die ASLP Gold in Hagenberg statt.

Dank der guten Ausbildung von Atemschutzwart Franz Hiemetsberger haben alle die Prüfung erfolgreich gemeistert:
Stefan Hölzl
Johannes Hölzl
Michael Kern
Bernhard Hennerbichler.

Gratulation!
(Bericht und Fotos dazu auf der Homepage des BFKDO)


07. Oktober 2018

Freundschaftsbesuch aus Lünen


Unsere Kameraden aus Wethmar waren von Donnerstag bis Sonntag bei uns zu Besuch.

Am Donnerstag Nachmittag wurden unsere Freunde und Kameraden im Feuerwehrhaus herzlich empfangen. Mit Blaulicht kamen sie nach fast 12 Stunden Fahrt in Kaltenberg an.
Abends wurde gemeinsam gegessen und ein paar gemütliche gemeinsame Stunden verbracht. Die eine oder andere Episode der vergangenen Treffen kam da zum Vorschein ... .
Am Freitag besuchten wir gemeinsam die Firma Ortner in Tragwein. Am Abend stand dann die Bewerbsgruppenabschlussfeier im Feuerwehrhaus auf dem Programm. Löschzugführer Stefan Melchers und seine Kameraden überreichten Fotos an Johann Schmalzer und Thomas Fragner.
Am Samstag ging es zu Fuß zur Löffler Hütte und die Kameraden in Silberberg wurden besucht.
Sonntag Vormittag hieß es dann wieder Abschied nehmen.
Wir freuen uns auf ein Wiedersehen!


03. September 2018

Ausflug


Der Feuerwehrausflug ging nach Lipno.

In geselliger Runde verbrachten die Kameradinnen und Kameraden einen schönen Tag in Tschechien.
In Lipno stand der Baumwipfelpfad und eine Schifffahrt auf dem Programm.

15. September 2018

Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person


Zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person wurde die FF Kaltenberg am Freitag Nachmittag.

Es war ein sehr schwerer Verkehrsunfall, deshalb wurde die FF Kaltenberg mit zusätzlichem Bergegerät alarmiert. Mehr Informationen findet ihr dazu auf der Homepage der FF Unterweißenbach und der FF Schönau.

20. August 2018

Brand Wohnhaus


So lautete die Alarmierung für die FF Kaltenberg.

In Windhagmühl war eine Garage in Brand geraten. Neun Feuerwehren waren im Einsatz.
Unsere RLF Besatzung konnte bald wieder einrücken, da der Brand rasch unter Kontrolle war.

(Mehr dazu auf der Homepage der Feuerwehr Liebenau und der Feuerwehr Liebenstein)


09. Juli 2018

Toller Erfolg beim Landesbewerb in Rainbach am 6. und 7. Juli


Die Bewerbsgruppe erzielte einen 1. und einen 2. Platz:

Die Gruppe machte sich am Freitag Nachmittag auf den Weg nach Rainbach.
Das Ergebnis in Bronze: eine Zeit von 38,32 und im Staffellauf eine Zeit von 57,48 FEHLERFREI!
In Silber: eine Zeit von 44,28 + 5 Fehlerpunkte und im Staffellauf 57,20.
Da die Gruppe mit Kaltenberg/Silberberg angetreten ist, gibt es die Wertungsklasse übergreifend.
Wir haben in Bronze den 1. Platz erreicht von(66 Startern)und in Silber den 2. Platz von (42 Startern).
Wenn man das in die Gesamte Wertung einrechnet haben wir in Bronze Platz 55 (von 610 Startern) erreicht,
und in Silber haben wir den Platz 58 (525 Startern) erreicht.

(Bericht von Michael Hennerbichler)


04. Mai 2018 

Fahrzeugsegnung


Bei strahlendem Sonnenschein fand die feierliche Segnung statt.

217 Kameraden und Kameradinnen von 19 Feuerwehren des Abschnittes 3 sind der Einladung nach Kaltenberg gefolgt.
Die Musikkapellen Kaltenberg, Unterweißenbach und Weitersfelden sorgten für die feierliche musikalische Umrahmung. Jede Kapelle führte einen Zug an, der von zahlreichen "Zaungästen" ehrenvollen Beifall erntete.

Pater Dr. Franz Kerschbaummayer führte die Segnung beim Feuerwehrhaus durch. Zuvor fanden die Ansprachen der Ehrengäste statt, die viele lobende, bestärkende und wohlwollende Worte für unsere Feuerwehr enthielten: Landesbranddirektor Dr. Wolfgang Kronsteiner, Gabriele Lackner Strauß (ÖVP), Alexander Nerat (FPÖ), Dr. Bernhard Klein und Bürgermeister Alois Reithmayr. Kommandant Schmalzer berichtete über die Fahrzeuge und deren Wichtigkeit für Kaltenberg. Er sprach allen Beteiligten Dank aus. Gekommen waren auch Schulleiter der OÖ Landesfeuerwehrschule OBR Ing. Hubert Schaumberger, Vizebürgermeister Helmut Himmelbauer, Bürgermeister Hinterreither-Kern aus Unterweißenbach und DI Franz Xaver Hölzl aus Weitersfelden. Brandrat Franz Seitz, Ehrenbrandrat Josef Bröderbauer, Ehrenbrandrat Josef Wurz sowie Abschnittsfeuerwehrkommandant Markus Diesenreither waren unter den Ehrengästen zu finden. Die Bürgermeister außer Dienst Herbert Wurz und Josef Hinterreither, Kommandant Thomas Fragner (FF Silberberg), Straßenmeister Wolfgang Hölzl, E-HBI Otto Rockenschaub, E-HBI Josef Aigner, E-HBI Gerhard Ahorner, E-HBI Josef Obereder und E-AW Herbert Hölzl waren gekommen.

Bankstellenleiter der Sparkasse Unterweißenbach Norbert Gillinger überreichte der Feuerwehr in diesem feierlichen Rahmen eine Spende von 750 Euro.

Es war ein gelungenes, feierliches, toll organisiertes Fest.
Viele Helfer haben dazu ihren Beitrag geleistet. Allen ein herzliches Dankeschön dafür.
(Fotos: Karl Kern und FF Kaltenberg)


07. Mai 2018

Atemschutzleistungsprüfung Silber

 
Lukas Hinterdorfer, Bernhard Hochstöger und Marco Diesenreither haben die ALP in Hagenberg erfolgreich abgelegt. Gratulation!


06. Mai 2018

Maibaum


Am Sonntag, 29. April wurde nach dem Gottesdienst wieder der Maibaum aufgestellt.

Herzlichen Dank an alle Kameraden für die tatkräftige Unterstützung.
Zuvor wurden schon von den fleißigen Helfern im Feuerwehrhaus die Kränze gebunden und am Samstag fand der Aufputz am Kirchenplatz statt.
Die Musikkapelle umrahmte diese alljährliche traditionelle Veranstaltung.schluss an die Aktion für die Helfer bereitstehen.

 


19. April 2018

Flurreinigungsaktion 2018


Die Feuerwehren Kaltenberg und Silberberg, die Jugendgruppe (insgesamt 25 Personen) beteiligten sich am 14. April wieder bei der Flurreinigungsaktion.
Sie sammelten den Müll entlang der Straßen im gesamten Gemeindegebiet. Herzlichen Dank allen, die fleißig gesammelt haben. Ein großes Dankeschön an die Gemeinde für die Jause und die Getränke, die alljährlich im Anschluss an die Aktion für die Helfer bereitstehen.

08. April 2018

Verkehrsunfall mit Aufräumarbeiten

 
Zu einem Verkehrsunfall mit Aufräumarbeiten wurde unsere Feuerwehr am 07. April um 15:32 alarmiert.

Das RLF-A und erstmals das MTF rückten zum Einsatzort zwischen "Langoth" und Eibensteiner Ebene aus.
Beim Eintreffen am Einsatzort stellte sich schnell heraus, dass die Mannschaft nicht nur Aufräumarbeiten erwarteten.
Die Straße musste bei der Eibensteiner Ebene gesperrt werden und auch bei der Kreuzung nach Kaltenberg. Der Verkehr wurde über Kaltenberg umgeleitet.
Rettung und Polizei waren vor Ort. Der Rettungshubschrauber wurde angefordert.
Der Verletzte und sein Motorrad lagen in der Wiese.
Nachdem der Verletzte erstversorgt wurde, wurde er mit dem Rettungshubschrauber abtransportiert.
Die FF Kaltenberg half beim Transport des Verletzten zum Hubschrauber. Dann wurde das Motorrad geborgen.
Im Einsatz: 17 Mann/Frau

08. April 2018

Finnentest


18 Atemschutzträger absolvierten erfolgreich den Finnentest im FF Haus.

Wetter

Unwetterkarte

Laufende Einsätze

Termine:

  • 24.12.2021: Friedenslicht ab 10:00 Uhr
  • 26.12.2021: Jahreshauptversammlung - ABGESAGT !!
  • 05.01.2022: FF-Ball - ABGESAGT !!
  • 13.02.2022: Ersatztermin Jahreshauptversammlung 10:00 Uhr im Kaltenbergerhof
Copyright © 2018 FF-Kaltenberg

Statistiken

Heute 0

Woche 86

Monat 55

Insgesamt 19426